Nanaskop

ich und meine Welt

Meine Lumix war krank

August5

Heute hatte ich ein Problem mit meiner gebraucht (Danke Andreas!) erstandenen Panasonic DCM FZ20. Natürlich mitten im Zoo! Beim Einschalten der Kamera bekam ich die Fehlermeldung: schalten sie den Kamera aus und wieder ein. Gesagt getan! … Doch es tat sich nichts. Nur noch der Play-Modus funktionierte. Beim Einschalten hörte man auch immer ein kratziges Geräusch, welches eindeutig der Linse zuzuschreiben war. Nach einigen Recherchen im Internet fanden wir heraus, dass sich wohl etwas an der Linse verhakt hat. Die Lösung war: Kamera ausschalten, ein weiches Tuch ( am besten natürlich ein Linsenreinigungstuch) leicht auf die Linse drücken, Kamera wieder anschalten! Wenn man merkt, dass die Linse herausfährt im richtigen Moment loslassen. Gegebenenfalls einige Male wiederholen. Meine Kamera hat ein paar Anläufe gebraucht, funktioniert  aber nun wieder einwandfrei!

:)   Danke Schatz

Auf dem Bild seht ihr mich mit meiner Lumix in dem Moment, als der Fehler auftrat, – mein Schatz schoß es, ohne zu wissen, dass sie “krank” war.

camtot

posted under Allgemein
4 Comments to

“Meine Lumix war krank”

  1. On August 5th, 2009 at 23:31 Andreas Heidelbauer Says:

    Da ist Andreas aber beruhigt, dass alles wieder geht!!!
    Gut Licht!

  2. On August 5th, 2009 at 23:35 Andreas Heidelbauer Says:

    PS: Du hast sie richtigerweise nicht aus 2. Hand erstanden, denn das würde ja heißen, dass ich sie auch bereits gebraucht gekauft habe…:-)

  3. On August 6th, 2009 at 14:05 nana Says:

    Danke für den Hinweis – habe es geändert :)

  4. On Februar 18th, 2010 at 16:50 Tino Says:

    Hallo und vielen lieben Dank für das Posting, mit dem du mir dabei geholfen hast, meine Lumix zu reparieren :) Zwar nur eine kleine Lumix-Digicam und nicht das gleiche Produkt, wie du hast, aber die Vorgehensweise war identisch :)

Email will not be published

Website example

Your Comment: