Nanaskop

ich und meine Welt

mein Tragetuch von Hoppediz

Juni22

Heute möchte ich von meinem Tragetuch berichten.

Schon bevor unsere kleine Prinzessin zur Welt kam, habe ich mich entschieden sie im Tragetuch zu tragen, was von vielen Seiten zunächst einmal belächelt wurde. So wurde ich als Ökotante abgestempelt (zwar nie als solche betitelt, jedoch in den Gesichtern war es deutlich abzulesen).

Heute kann ich sagen, dass ich soooo froh bin ein solches Tragetuch zu besitzen. Die kleine Maus fühlt sich im Tuch sichtlich wohl, wird sehr schnell ruhig, wenn sie einmal unruhig ist und schläft fast immer umgehend ein.  Scheint wirklich fast so zu sein wie in Mamas Bauch :) . Dies ermöglicht es einem im Haushalt trotz Baby gut vorran zu kommen. :)

Zunächst hatte ich beim umwickeln mit dem Tuch doch einige Probleme und kam mir vor wie eine Inderin beim Anziehen eines Saris. Mit etwas Übung  jedoch gelingt es mir nun auch ohne Hilfe und ohne Spiegel die  Kleine sicher und kopfortabel ins Tuch zu bekommen.

unsere Maus im Tragetuch

Als erstes hatte ich ein relativ kurzes Tuch des Herstellers ”Amazonas”,  dieses war jedoch fast zu knapp zum Wickeln und auch der Stoff war mir zu grob und vor allem für den Sommer viiiel zu dick.

Auf der Suche nach einem dünneren Tuch stieß ich auf  “das Leichte” von Hoppediz. Im Design “Kairo” in beige und weiß ist es auch nicht zu bunt (wie leider die meisten Tragtücher), so dass man sich auch mit Tragetuch noch modisch gekleidet vorkommen kann. Mit 5,20 Metern Länge ist es für alle Wickeltechniken geeignet und ich befürchte nicht, das es zu kurz wird, wenn die Kleine wächst.  Ich denke auch im Winter wird es der kleinen Maus, wenn sie passend gekleidet ist, auch in dem dünnen Baumwolltuch nicht zu kalt. Ansonsten kommt sie mit unter den Mantel ;)

Leider war es nicht so einfach “das Leichte”  zu bekommen. Beim Onlineshop www.kirschbaeumchen.de habe ich es dann aber in einer großen Auswahl an Tragetüchern gefunden.

Leztenendes bin ich froh, dass ich “Ökotante” mein Tragetuch habe.

One Comment to

“mein Tragetuch von Hoppediz”

  1. On Juni 23rd, 2010 at 13:04 Isabell Kunz Says:

    Hallo,
    danke für die Erwähnung! :-) *freu*

    Ich freue mich immer sehr, wenn Eltern ähnlich gute Erfahrungen mit dem Tragetuch machen wie wir selbst. Es ist einfach eine tolle, kuschelige und praktische Sache! Es tut den Kindern gut – und auch den Eltern. Und von “Verwöhnen” kann gar nicht die Rede sein: unser Kleinster lief kürzlich mit seinen 2 Jahren ganze 2,5 Kilometer am Stück bei einer Wanderung…

    Nur weiter so!! Und viellelicht bis bald mal wieder!

    Herzliche Grüße
    Isabell Kunz
    Kirschbäumchen.de Trageshop

    PS: Darf ich ihren Blog bzw. das Tragebild auf unserer HP verlinken?

Email will not be published

Website example

Your Comment: